Selbsttests

viola Menopausetest

Beschreibung 

Dieser Test dient zur Erkennung des Eintritts in die Zeit nach der letzten Periode (= Postmenopause). Mit diesem Ergebnis weiß eine Frau ganz privat und zuverlässig, ob sie sich in den Wechseljahren befindet. Der Eintritt in die Wechseljahre liegt durchschnittlich bei 51 Jahren, es gibt jedoch eine große Variationsbreite von 39 – 59 Jahren. Das Wissen um den Eintritt in die Wechseljahre ist für jede Frau von Interesse, damit sie nun mit ihrem Arzt gezielt über eine Hormonbehandlung und ihr persönliches Osteoporose-Risiko sprechen kann.

Für das Eintreten in die Wechseljahre ist im Wesentlichen eine Umstellung der Hormonproduktion verantwortlich. Vor der Postmenopause schwankt der Wert des Hormons FSH (follikelstimulierendes Hormon) im Harn zwischen 10 und 20 mU FSH/ml. 

Nach der Menopause steigt die Konzentration über 25 mU FSH/ml und bleibt während der Postmenopause dauerhaft erhöht.
Dadurch kommt es auch zu den typischen Symptomen der Wechseljahre, wie z.B. Hitzewallungen, Scheidenjucken, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Depressionen, Herzbeschwerden, Nachlassen der sexuellen Lust, Trockenheit der Augen, Gelenkschmerzen oder Darmträgheit.

Der Test kann zu jeder Tageszeit durchgeführt werden, empfohlen wird die Testdurchführung jedoch mit dem Morgenurin, da hier die FSH-Konzentration im Urin am höchsten ist.

Fakten
Inhalt: 
2 Teststäbe in Folienverpackung, Gebrauchsanweisung
Methodik: 
Immunochromatographischer Schnelltest
Nachweis: 
FSH
Probenart: 
Urin
Bestellnummer: 

972220

FAQ 

Wie wird der Test durchgeführt?

Der Teststab wird für ca. drei Sekunden direkt in den Urinstrahl gehalten oder in einen Becher einge­taucht, in dem der Harn gesammelt wurde.

Wann kann das Ergebnis abgelesen werden?

Das Ergebnis kann nach 10 Minuten abgelesen werden.

Wie wird das Ergebnis abgelesen?

Wenn zwei violette Linien im Ergebnisfeld erscheinen und die obere Linie deutlich intensiver als die untere Linie ist, dann bedeutet dies, dass der Eintritt in die Menopause noch nicht stattgefunden hat. Gleiches gilt, wenn nur eine Linie erscheint. Werden zwei violette Linien im Ergebnisfeld festgestellt und ist die untere Linie gleich oder intensiver als die obere Linie, dann ist die Postmenopause erreicht.

Produkt kaufen